Die große Welt im kleinen Gehirn des Mario Draghi wird zur Tragödie für die EU

Durch jahrelange permanente Gehirnwäsche kann man den Menschen anscheinend schon alles einreden. Angeblich drohe durch die niedrige Inflation eine Deflation und man müsse deshalb die Spar- und Kredit-Zinsen weiter senken und sogar Minus-Zinsen einführen. Nicht nur dass diese Behauptung absurd ist, da wir von einer monströsen Preislawine überrollt werden, ist die Androhung von Minuszinsen ein Angriff auf das Geld und die Sparbörse der kleinen Leute. Minuszinsen auf Sparguthaben bedeutet de facto eine Abgabe für Sparguthaben für die EZB-Bank. Das Credo heißt Sparer müssen betraft werden und ihr letztes Hemd verkaufen um zu überleben.
Der nächste Schritt zur Enteignung ist die Schließung „kleinerer Banken“
um an das Geld der Sparer zu kommen. Für Kreditzinsen bekommt man anscheinend eine Belohnung, damit man endgültig seine Unabhängigkeit verliert.
In Wahrheit hat man aber durch die permanente Druckmaschinerie für frisches Geld die totale Kontrolle verloren und man kann Buchungsgeld und reales Geld nicht mehr voneinander unterscheiden. Vielleicht ist dies auch so gewollt.

Das Kalkül der Unruhestifter

Steckt die USA dahinter?

Bürgerkrieg in der Ukraine mit Unterstützung der EU! Konflikt China-Japan und Terror in China. Demos gegen die WM in Brasilien. Demos wegenVergewaltigungen in Indien.(Obwohl man nicht direkt beteiligt war).
Der US-Regierung ist jedes Mittel recht um unabhängige Länder zu destabilisieren um die Weltherrschaft zu erreichen.

Übrigens was hat die Revolution in Ägypten gebracht?
Wie in der Zeit von Mubarak steht hinter dem Militär die USA.

Advertisements

Über michaelkapitan

Philosoph und Bürgerrechtler
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die große Welt im kleinen Gehirn des Mario Draghi wird zur Tragödie für die EU

  1. Peter Menghin schreibt:

    Schon vor dem zweiten Weltkrieg war Amerika mit Italien sehr Verbunden (vermutlich über die maffia?) so war es ein leichtes Spiel, Italien mit dem Versprechen ,daß Südtirol nach dem Krieg Italien zugesprochen wird, in den Krieg hineinzuziehen.Typisch ,diese Kaste läßt immer die anderen bezahlen um seine Interessen durchzusetzen.Darum glaube ich ,daß nicht das amerikanische Volk,welches das Erste unter der Zinsknechtschaft dieser Kaste ist,sondern eben diese Kaste der Zündler ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s