Der große Plan

Ist dies eine Erklärung warum gewisse Kräfte die ganze Welt destabilisieren möchten?

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Freiheit für die Ukraine und für die ganze Welt

https://www.facebook.com/groups/1472453616316568/1558723764356219/?notif_t=group_activity

Quelle: Facebook Germany is on von Eva Maria Pfeifer

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Auf den Punkt gebracht. Ich bin der Herrscher der Welt.

Alex Quint 20. August 19:04
Ich bin der Herrscher der Welt!

Ich kann mir alles kaufen.
• Freunde
• Freundinnen
• Häuser
• Land
• Schiffe
• Wälder
• Seen
• Gold, Silber
• Minen, Ölquellen
• Das beste Essen
• Die beste Medizin
• Die teuersten Autos
• Nicht zu vergessen Helfer!
• Helfer für die Drecksarbeit
• Helfen die meine Feinde vernichten
• Medien, die berichten was ich erlaube, schließlich gehören Sie mir!
• Politiker, ja ich kaufe sie mir. Sie sollen dafür sorgen, dass alles so bleibt.
• Einfach alles was ich will!

Eigentlich ist das ein schönes Leben! Ich habe alles im Überfluss! Meine Kinder und Enkel werden auch in purem Überfluss leben und werden nie arbeiten müssen. Dafür gibt es ja andere, die dankbar sind, wenn sie für mich bzw. uns arbeiten dürfen.

Eigentlich ist mein Leben langweilig. Wenn man alles haben kann, verliert Besitz irgendwie seinen Reiz! Zur völligen Weltherrschaft ist es nicht mehr weit, noch stören ein paar wenige Menschen die an so dumme Dinge glauben wie Recht, Demokratie oder Menschenrechte. Wie naiv!

Ich regele die Dinge, man darf das dumme Volk nicht fragen!
Das lasse ich mir auch besonders viel Geld kosten. Ja für Geld bekommt man einfach alles.
Trotzdem ist es langweilig, würde ich mich nicht daran erfreuen können, wie alle anderen in Ihrem Hamsterrad laufen und jämmerlich kämpfen müssen um ein jämmerliches Leben zu leben!
Ja, würde all das Leid um mich herum nicht existieren, ich wüsste gar nicht wie gut es mir geht!
Wasser wird eben erst in der Wüste wertvoll und mächtig!
Deshalb muss ich schon dafür sorgen, dass es so bleibt. ICH BIN DER HERRSCHER DER WELT und so soll es auch bleiben.
Wo kämen wir denn hin, wenn plötzlich der Pöbel „mitsprechen“ wollte?
Der Pöbel würde alles kaputt machen. Nein ich brauche die Kontrolle und dafür tue ich auch einiges.
So sorge ich dafür, dass der Pöbel stets beschäftigt bleibt.
Wer arbeitet kommt auch keine dummen Gedanken! Schade nur, dass es eigentlich viel zu wenig Arbeit gibt. Vieles machen heutzutage Maschinen. Auch sind die Städte und Straßen gebaut.
Es könnte gefährlich werden, wenn jemand erkennt, dass sein Leben besser sein könnte indem er mich als Nutznießer abschüttelt. So ähnlich wie ein Pferd seinen Reiten abwerfen könnte.
Aber ich bin ja nicht dumm, ich bin schließlich der HERRSCHER DER WELT!
Deshalb sorge ich dafür, dass der jämmerliche PÖBEL stets beschäftigt ist.
Bürokratie hat mir dabei sehr geholfen aber auch die Politiker, die ich gekauft habe. Stets kann ich mir deren Hilfe Verwirrung stiften und endlose Diskussionen führen lassen die alle einem Ziel dienen, dass niemals was Richtiges dabei herauskommt und endlos miteinander gestritten wird.
Ja das Spiel „Teile und Herrsche“, das beherrsche ich ganz ausgezeichnet, denn ICH BIN JA DER HERRSCHER DER WELT.
Ich teile in Parteien, Wir spielen Alt gegen Jung, Mann gegen Frau, Reich gegen Arm ( wobei Reich eigentlich auch nur jämmerlicher Pöbel ist, einfach unbedeutend verglichen mit MIR ).
Wir spielen rechts gegen links und liberal gegen sozial, konservativ gegen fortschrittlich und so weiter.
Und ab und zu, ein kleiner Krieg. Eigentlich will der Pöbel ja nicht gegeneinander kämpfen, aber es ist nützlich. Anschließend gibt es viel zu tun, alle sind beschäftigt. Keiner kommt auf dumme Gedanken!
Um einen Krieg anzuzetteln muss ich nur die Medien, die mir ja gehören und die Politiker etwas vorbereitend tätig werden lassen. Der Pöbel merkt ja nicht, dass er mit entsprechendem Einfluss denkt, was er denken soll. Der Pöbel, einfach nur zu verachtende Menschen, glaubt wirklich jeden Mist, man muss es nur oft genug erzählen. Und er kann ja nicht entkommen, wenn ich bedenke vielviele Radio- und Fernsehsender sein Denken formen. Auch Zeitungen, die er sich kauft.
Er bezahlt diese Suggestion der Fremdbestimmung sogar noch selbst, so unendlich blöd ist dieser Pöbel! Er kauft doch tatsächlich Zeitungen und bezahlt Rundfunkgebühren! Wenn er wüsste, dass ich bestimme was berichtet wird!
Das darf er nicht erfahren, dafür sorge ich schon und auch meine Helfer!
Ja selbst das sogenannte Bildungssystem kontrolliere ich.
Meine Politiker schreiben die Bildungspläne.
Der Pöbel soll funktionieren und nicht in die falsche Richtung denken!
Ich habe mir genau überlegt welche Themen aus den Büchern verschwinden müssen. Gefährliche Themen, die zu denken Anregen und Zusammenhänge aufdecken!
ICH BIN DER HERRSCHER DER WELT. Deshalb achte ich darauf, dass ich auch HERRSCHER ÜBER MEINE UNTERTANEN UND DEREN GEDANKEN BLEIBE. Wo kämen wir denn hin, wenn diese Menschen, äh ich meinte dieser Abschaum von Pöbel, anfinge zu erkennen und zu denken.
Ja das wäre sehr gefährlich, denn die würden versuchen mich Ihren Herrscher loszuwerden.
Deshalb ist es auch gut, dass mich keine so leicht erkennt!
Mich kennen nur ganz wenige, ich kann unerkannt durch die Stadt gehen und mich an dem primitiven Pöbel geradezu erfreuen, so blöd und Naiv sind sie doch, die meisten Menschen.
Ja die Lehrpläne, die wir zugelassen haben, haben ihre Wirkung erzielt.
So glaubt der Pöbel doch tatsächlich die Politiker hätten macht. Immer wenn Wahlen anstehen komm ich vor Lachen nicht mehr in den Schlaf! So herrlich ! Echt! Die glauben doch tatsächlich, die Regierungen würden dem Volkswillen dienen! Das ist ja völlig lächerlich, ich habe die Politiker und Parteien gut ausgewählt, denn ICH BIN DER HERRSCHER DER WELT.
Und Wahlen, Wahlen sind meine allerbeste Erfindung. Der Pöbel glaubt er könne Einfluss nehmen!
Ich aber bestimme wer gewählt wird. Die Medien sind in meiner Hand. Und viele Parteien auch.
Selbst die Zulassung, wer überhaupt gewählt werden darf, Kandidat A, A oder doch A, das bestimme ich!
Welch´ ein fürchterlicher Spaß zuzusehen, wie die verschiedenfarbigen A´s gegeneinander antreten. Dass es ein A wird, habe ich schon längst bestimmt, die Farbe ist mir dabei eigentlich egal, den ICH BIN DER HERRSCHER DER WELT!
Es ist ganz einfach, ich habe Geld. Viel Geld!
Ich mache die Politik. Was der Pöbel sieht sind nur meine Marionetten.
Ich bestimme. Ich lasse die Medien Stimmung machen, sortiere die Kandidaten schon im Vorfeld aus, diese müssen formbar, abhängig und erpressbar sein, sonst würden die vielleicht auf eigene Gedanken kommen. Das muss sorgfältig verhindert werden, denn ICH ja ICH BIN DER HERRSCHER DER WELT UND KEIN ANDERER.
Ich kann nur Untertanen gebrauchen, die beschäftigt sind, so sehr das sie mir nie gefährlich werden können. Ich bin Weltmeister in der Erfindung unnützer Arbeit! Andere müssen dummbleiben, aber meine Regierungen schreiben ja die Lehrpläne und meine Medien machen den Rest.
Nur eine kleine Anzahl an wirklich hellen Köpfen gibt es im Pöbel. Das konnte ich bis heute trotz aller Sorgfalt und Einflussnahme noch nicht gänzlich verhindern.
Aber auch diese „DENKER“ und „ERKENNER“, sind meist käuflich. Und an Geld fehlt es mir wahrlich nicht! ICH BIN SCHLIESSLICH DER HERRSCHER!
Und wenn sich Protest formiert, dann habe ich viele Helfer, die in der Lage sind jede Organisation zu unterwandern und zu sabotieren. Teile und Herrsche, das funktioniert immer! Fast Immer!
Selbst die Kirchen machen mit! Als ob es wirklich wichtige Unterschiede zwischen den Kirchen gäbe. Aber sie helfen mir bei Teile und Herrsche Spiel. Immer schön gegeneinander. Das macht das Leben kompliziert, niemand soll die einfachen Zusammenhänge sehen!
Mach mal wurden aber solche DENKER echt gefährlich! Diese hellen Köpfchen hatten doch echt Charakter. Eigentlich erstaunlich, wenn ich mir überlegen, wie die sich Ernähren. Vielleicht sollte ich mehr Fluor in der Zahncreme dosieren lassen und im Trinkwasser, mehr Süßstoffe wären auch nicht schlecht und immer schön auf die einseitige Ernährung bauen. Mit Mineralstoffmangel, Zucker weißen Kohlenhydraten und meinen Medien zur Seite müsste das doch eigentlich zu verhindern sein.
Diese gefährlichen DENKER sind ja denn recht wenige, nur manchmal werden sie echt zur Gefahr.
Dann schaffen sie es eine Bewegung in Gang zu setzen und sich mit anderen zu einer Gruppe zu vereinen. Oft haben diese Typen echte WERTE zum Maßstab und lassen sich deshalb nur schwer teilen und schwer beherrschen, auch lassen die sich nur schwer kaufen.
JA DIESE TYPEN SIND ECHT DAS LETZTE.
Ich hab echt alle Hände voll zu tun, die Kontrolle zu behalten, das ist kein leichter Job, aber ICH BIN JA SCHLIESSLICH DER HERRER DER WELT!
Manchmal wenn es mir zu viel wird, ja entscheide ich halt mal wieder einen Krieg veranlassen zu lassen. Weniger Pöbel, mehr Arbeit nach dem Krieg. Da macht alles etwas übersichtlicher und einfacher auch für mich! Ich werde ja leider auch älter!

Manchmal war ich dann zu langsam mit dem Krieg und diese DENKER und deren BEWEGUNGEN wurden zu schnell zu stark. Ja, was ich wirklich nicht brauchen kann, dass sind BÜRGERBEWEGUNGEN. Das geht gar nicht. ICH HASSE BÜRGERBEWEGUNGEN!
ICH BIN DER HERRSCHER WER WELT. Da muss dann schon mal ein Kennedy oder Martin Luther King dran glauben. Aber Killer zu bezahlen ist ein leichtes! Ab und zu erstaune ich damit die Welt und dann trauert der Pöbel mal wieder jämmerlich einen Führer, einen vermeintlichen Erlöser, verloren zu haben.
AUCH WIE TRAURIG! Ich könnte mich totlachen.
Aber ich hab´s ja im Griff!
Ich danke noch heute dem Tag, also mir und meinen Vorfahren all diese Macht zu Teil wurde.
Zuvor konnten wir das Geld nicht einfach so herstellen. Damals machten es noch die Staaten selbst. Oder es musste in Form von Edelmetalle aufwendig geschürft werden.
Heute drücke ich auch den Knopf, mache Scheine oder Bytes nach Belieben.
Kaufe mir alles, selbst die Macht, denn ich habe die Macht der Geldschöpfung aus dem nichts!
Gut, dass ich den PÖBEL davon überzeugen konnte, dass er an die Notwendigkeit einer UNABHÄNGIGEN NOTENBANK glaubt. Welch´ ein offensichtlicher Wahnsinn der jeder Demokratie schon im Ansatz widerspricht! Daran erkennt man wie unendlich dumm und Naiv der Pöbel doch ist. Ja das war harte Arbeit, den Menschen dermaßen den Kopf zu verdrehen!
Aber auch Präsidenten und Regierungen sind schließlich käuflich, dumm oder erpressbar.
Und damals auf Jekyll Isand, vor 100 Jahren, da hat es geklappt.
Wir Bänkerfamilien überzeugten doch tatsächlich den Präsidenten der Vereinigten Staaten, dass es besser sei uns die Geldschöpfung zu überlassen, statt es selbst als Staat zu tun. Klar, wir hatten schon investiert, in Geheimhaltung und Überredungskunst. Aber jeder ist käuflich oder erpressbar, zumindest fast jeder!
SEIT DEM BIN ICH DER HERRSCHER DER WELT. ICH KANN ALLES KAUFEN!
Und die Regierungen gehorchen mir. So wie es sich gehört!
Das Schauspiel welches die vollbringen ist wirklich großes Kino! Wenn der Pöbel nur wüsste!

Mit diesem Akt vor 100 Jahren beherrschten meine Vorväter zunächst nur die USA. Aber das Prinzip lässt sich ja duplizieren.
Was einmal funktioniert, funktioniert auch ein zweiten Mal und ein drittes Mal und dann immer wieder. Vielleicht hat es McDonalds bei uns abgeschaut, das perfekte Franchisesystem!
Die haben auch tauschende Restaurants auf der gesamten Welt und jeder muss nach deren Regeln arbeiten und jeder muss bei der Zentrale einkaufen. Die Arbeit und das Risiko, das ist Sache der Franchisenehmer.
Bei uns ist das ähnlich! Wir sorgen dafür, dass in allen Ländern unabhängige Zentralbanken nach unserem Vorbild entstehen. Die Reservewährung – den Dollar – müssen sie aber von uns beziehen.
Unabhängige Zentralbanken sind schon wichtig, damit die Politik sich nicht einmischt! Schließlich muss die Politik ja den PÖBEL im Zaun halten und täuschen, spalten und beschäftigen.
Sollte das mal nicht so richtig funktionieren, dann ist zumindest laut Gesetz eine unabhängige Zentralbank vor der Politik geschützt! Dass die Politiker aber die Macht hätten – würden sie dem Volke dienen und nicht mir – dieses Gesetz zu verändern, eine ganz dumme Sache, an die ich lieber nicht denken möchte, denn SCHLIESSLICH BIN ICH DER HERRSCHER DER WELT!
Das Franchisesystem hat übrigens toll funktioniert im Irak, Libyen, Jugoslawien, in Syrien uns so weiter, dass es nach dem 2. Weltkrieg in ganz Westeuropa so läuft ist doch längst klar und fast vergessen. Selbst den Deutschen haben wir das erste Geld die DM gedruckt und eine Zentralbank hingestellt. Die merken es bis heute nicht, diese treudoofen Arbeitstiere! Bis 67! Man stelle sich das mal vor! Aber meine Politiker arbeiten gerade an 70! Welch´ ein Spaß!
Fast könnten sie einem fast leidtun, die Deutschen sind so fleißig und kommen nie auf einen grünen Zweig. Die haben sogar fast vergessen, dass sie in einem besetzten Land leben. HABE ICH DA NICHT GUT GEMACHT? ICH BIN DER HERRSCHER DER WELT! Bei den Deutschen muss ich nur noch dafür sorgen dass die Artikel 120 und 146 des Grundgesetzes „unbemerkt“ bleiben. Aber die sind ja so beschäftigt!
Jetzt fehlen nur noch wenige Länder, aber ich arbeite dran.
Erstmal noch so ein paar kleine, die Nordkorea, Syrien, Iran, kürzlich erst in der Ukraine!
Ja dort gibt es ganz schnell, die Demonstranten habe ich bezahl, ist doch klar in DOLLAR!
Das Gold haben Sie zu mir „IN SICHERHEIT“ gebracht! Ich könnte mich echt totlachen und eine unabhängige Zentralbank mit Dollar-Reserven als „DECKUNG“. Echt ich könnte mich förmlich totlachen. DOLLARRESERVEN ALS DECKUNG! Wie lächerlich, alles Trottel, dieser PÖBEL!
Der Dollar ist wertlos, das weiß doch jedes Kind, und die USA ist Pleite, auch das weiß jedes Kind.
Deshalb kaufen ja alle meine Zentralbanken jetzt nicht nur Staatsanleihen um die Staaten und Regierungen gefügig und abhängig zu halten, nein wir kaufen jetzt auch schon Aktien im großen Stil.
Unser Plan ist ja die TROTTEL völlig zu verwirren, ich kann es kaum erwarten, das wird ein riesen Spaß! Wir lassen das FIAT GELD WELTWEIT ( also das Geld aus Luft ) den Bach runter gehen, zuvor kaufen wir aber mit eben diesem Geld dem PÖBEL die Welt unterm Hintern weg.
Die werden so dumm Kucken, das wird riesen Spaß, alles gehört mir und deren Geld löst sich in nichts auf! SUPER!
Mal sehen, vielleicht mache ich dann ne Einheitswährung die wäre leichter zu kontrollieren also hunderte Zentralbanken!
Oder ich transplantiere jedem Menschen einen Chip mit dem ein dann einkauft. Das hätte der Vorteil, dass die solche DENKER und SPINNER, also die gefährlichen BÜRGERRECHTLER und UNRUHESTIFTER per Knopfdruck ausschalten könnte. ICH BRAUCHE DIE VÖLLIGE MACHT UND KONTROLLE, DENN ICH BIN DER HERRSCHER DER WELT.
Und dann kommen wir zum absoluten Triumpf.
CHINA UND RUSSLAND. Die Wehren sich noch. Aber ich habe Pläne und Erfahrung!
KOSTE ES WAS ES WOLLE, ICH BIN DIE „F.E.D“ ich bin der HERRSCHER DER WELT.
Und Ihr?
Ihr seid nur Pöbel, teils nützlich und teils völlig unnütz!

……………………………………………………………..

Geschrieben am 1.7.2014 von
„Alex Quint“, Mensch, gefährlicher Frei-Denker, Geldsystem- und Politikkritiker, Humanist
Verbreitung unter Namensnennung erwünscht. Ebenso Übersetzung in Fremdsprachen.
Bitte helft bei der Verbreitung, es geht um unsere Freiheit und es geht um unsere Kinder.
D A N K E ! Quelle. Alex Quint Facebook

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Offener Brief an die Botschaft der U.S.A. in Wien

An die Botschafterin der U.S.A. Alexa Wesner
Rufen Sie endlich Ihre Agenten zurück, welche mich dauernd
verfolgen und mir einen gesundheitlichen Schaden zufügen möchten!

USA zwingt Moldavien zu einem Krieg gegen Russland

http://www.epochtimes.de/Ukraine-Krise-USA-zwingt-Moldawien-in-einen-Krieg-gegen-Russland-a1172482.html

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Wer steckt wirklich hinter dem Abschuss und dem verschwinden der Flugzeuge der Air-Malaysia?

Ukrainischer Pilot hat die MH017 mit Bordkanone abgeschossen

http://amr.amronline.de/2014/07/25/ukrainische-pilot-gibt-abschuss-von-mh17-zu-meinungsfreiheit/

Georg Bush und Tony Blair wurden von einem Gericht in Malaysia der Kriegsverbrechen im Irak für SCHULDIG befunden – sie gehören zu einem internationalen kriminellen Zirkel hochrangiger Personen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Naht das Ende der Vereinigten Staaten von Amerika oder das Ende der Welt?

Einen von den beiden wird´s erwischen.

Quelle: ExpressZeitung.ch

http://www.expresszeitung.ch/redaktion/geopolitik/usa/naht-das-ende-der-vereinigten-staaten-von-amerika-oder-das-ende-der-welt

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Ich habe nicht umsonst gelebt

Die Wahrheit wandert alleine. Ich habe die Wahrheit begleitet. Für eine kurze Zeitspanne in meinem Leben habe ich an dieser Wanderschaft teilgenommen. Nach Christian Morgenstern ” Die zur Wahrheit wandern, wandern alleine”.
Ich bin der festen Überzeugung, dass ich Menschen über den wahren Lebenssinn zum nachdenken angeregt habe. Ein Leben in Frieden und Eintracht ist nur möglich durch “politische” Wahrheit und Aufrichtigkeit. Die politische Lüge bringt im Extremfall nur Krieg und Verderben. Um so mehr Menschen sich an dieser Wanderschaft beteiligen um so mehr wird ein Leben in Freiheit und Frieden ermöglicht. Vielleicht verkleinert sich dadurch die Anzahl der Kapitalisten und es wachsen immer mehr junge Kapitanisten heran. Der wahre Grund unserer Existenz ist sich für Wahrheit, Frieden und Freiheit einzusetzen.

Deshalb sollte man alles politische hinterfragen und auch andere Quellen zu Rate ziehen. Ein gesundes Misstrauen gegen jede Politik und eine kritische Distanz gegenüber Meldungen von der gesteuerten Presse ist eine Voraussetzung etwas zu verändern.
Wir leben in keiner realen Welt, sondern in einer gesteuerten Scheinwelt. Wir werden manipuliert und von Medien, Politikern und Künstlern hinter das Licht geführt. Dazu gehört auch, dass uns eine heile Welt vorgegaukelt wird.
MRK

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar